Weniger Leuchtreklamen, mehr Energie sparen

Der Bund möchte Energie sparen indem die Kantone die Betriebszeit für Leuchtreklamen und Schaufensterbeleuchtungen auf ein Minimum reduzieren.

Was ist mit der Energie aus den SPAs?

SPAs und vor allem Whirlpools und Saunas sollen die erneuerbare Energie verwenden, um Energie zu sparen. Da es um Komfort und nicht um zwingende Bedürfnisse angeht, sollen solche und ähnliche Anlagen Strom sparen.

Die Kantonen haben vom Bundesamt für Energie (BFE) einen Vorschlag für Energiesparmassnahmen bekommen. Fassadenbeleuchtungen sollen eingeschränkt sein. Die meisten Gebäuden sollen ihre Heizungen, Lüftungen und Elektroinstallationen überprüfen. Nach der Überprüfung kommt die Inspektion und die Experten, die Verbesserungen vorschlagen. Leider müssen die Hauseigentümer die Kosten für die Verbesserungen auf sich übernehmen.

Was ist das Ziel des BFE?

BFE verspricht von den Massnahmen ungefähr 6 Millionen Kilowattstunden bis dem Jahr 2050 zu sparen. Ob das real ist, wird sich durch die Zeit zeigen und ob alle Kantone und Gemeinde die Verbesserungen zum Stromsparen auch umsetzen.

Bild: basketman (www.freedigitalphotos.net Stock photo – Image ID: 10064461)

Kommentar hinterlassen