Strom sparen Haushalt – richtige Kaffeemaschine auswählen

Wussten Sie, dass die Kaffeemaschine kein Strom spart, wenn Sie im Stand-by-Modus ist. 90% der Kaffeemaschinen stehen im Haushalt oder im Büro im Einsatz. ¾ des Stroms wird im Stand-by-Modus verbraucht, um das Wasser warm zu halten.

Strom spart man, indem man die Kaffeemaschine immer ausschaltet und sich die Zeit nimmt zu warten, bis das Wasser wieder heiss ist. Sie werden staunen, wie viel man dabei Strom sparen kann.

Energieetikette auch für Kaffeemaschinen

Seit 2009 gibt für die Kaffeemaschinen auch eine Energieetikette, die zeigt ob und wie viel man Energie mit dem entsprechenden Produkt einsparen kann.  Denken Sie darüber nach, ob Sie Ihre defekte Kaffeemaschine reparieren werden oder es lieber sein lassen und eine neue energiesparende Kaffeemaschine kaufen.  Ich würde sagen, besser in eine neue Kaffeemaschine investieren und dabei später Geld und Strom sparen.

 

Bildquelle: FreeDigitalPhotos.net (franky242)

Kommentar

  • Ty Hendel

    18.10.2017 um 19:20 Uhr

    Ahh! Endlich einen hilfreichen Beitrag zu diesem Thema gefunden! Vielen lieben Dank! 🙂

Kommentar hinterlassen