Energieeffizienzklasse A

Sicher ist Ihnen schon beim Kauf von Haushaltgeräten aufgefallen, dass Sie ein Label haben, welche die entsprechenden Energieeffizienklassen darstellen.

Was bedeuten Energieeffizienzklassen?

Es geht um eine Kategorisierung einzelner Geräte nach ihrer Energieeffizienz / Energieverbrauch. Das Label zeigt, welche Energieeffizienz ein Elektrogerät besitzt. Die spezielle Skala gibt an, wie hoch der Stromverbrauch des Elektorgerätes ist. In der Energieeffizienz-Skala werden Klassen von A bis G eingeteilt.

Was bedeutet Energieeffizienzklasse A?

Energieeffizienzklasse A bedeutet, dass ein Gerät den niedrigsten Stromverbrauch hat. Den höchsten Stromverbrauch haben Haushaltsgeräte unter der Kennzeichnung G.

Was ist das Ziel der Energieeffizienzklassen?

Mit den Energieeffizienzklassen versucht man eine Stromersparnis zu erreichen. Die Energieeffizienzklassen kennzeichnen besonders verbrauchsarme Elektrogeräte. Das hilft den Kunden, sich leichter für stromsparende Haushaltsgeräte zu entscheiden und damit niedrige Stromgebühren zu erreichen.

Bildquelle: FreeDigitalPhotos.net (Jscreationzs)

Kommentar hinterlassen